Rüdiger Dahlke  SissachLive

Rüdiger Dahlke

29.4.2020 09:30

Tagesseminar für ein ganzheitliches 
Verständnis für Gesundheit in Sissach mit  Dr. med. Rüdiger Dahlke

Datum: 29. April 2020
Zeit: 09.30 - 17.00 Uhr
Gebühr: CHF 180

Ein wertvolles Seminar für Therapeuten und Menschen, die verstehen, 
dass Krankheit nicht nur auf der körperlichen Ebene statt-findet.
Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. 
Mit Büchern von »Krankheit als Weg« bis »Krankheit als Symbol« begründete er 
seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen 
reicht. Die Buch-Trilogie »Die Schicksalsgesetze«, »Das Schatten-Prinzip« und »Die 
Lebensprinzipien« bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. 
Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder 
zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen. 
Mit diesem Tag wollen wir ein ansteckendes Feld für bewusste 
und ganzheitliche Gesundheit aufbauen. Dr. med. Ruediger Dahlke ist sicher der 
zurzeit erfolgreichste und prominenteste Arzt, Autor und Referent zum Verständnis 
für eine ganzheitliche Medizin, welche Körper, Geist und Seele umfasst. Seine 
beliebten Seminare und Vorträge bestätigen sein enormes Fachwissen.
Der Tag wird unterteilt in die 2 Bereiche:

Morgenforum: Körperliche Gesundheit 
Themen:
Neue und ganzheitliche Ernährungsformen und Ihre Chancen unter dem Motto «Peace Food» 

Nachmittagsforum: Seelische Gesundheit 
Themen:
Seelische Ursachen von Schlaf, Rücken und Darmproblemen und mögliche Wege zur Besserung
Krebs
Wachstum auf Abwegen




Abendseminar "Das Schattenprinzip"
Die Aussöhnung mit unserer verborgenen Seite


Datum: 29. April 2020
Zeit: 18.30 - 22.00 Uhr
Gebühr: CHF 75

Nach C.G. Jung ist der Schatten das gesamte Unbewusste. Er ist das Wesen, das wir lieber nicht wä-
ren, letztendlich aber doch werden müssen, um zur Ganzheit zu gelangen. Insofern empfinden wir 
den Schatten, bzw. unsere »dunkle Seite«, äußerst zwiespältig: Er stößt uns ab und fasziniert zu￾gleich. Arbeit mit dem Schatten dient der Bewusstwerdung und ist im wahren Sinn des Wortes Licht￾arbeit. Der Schatten ist unser eigentlicher Schatz und bereichert uns wie nichts sonst. Auf der Basis 
der Schicksalsgesetze und Spielregeln des Lebens folgt er aus dem wichtigsten der Gesetze, dem der 
Polarität. Wir könnten ihn auf andere projizieren oder an und mit ihm wachsen. 
Ruediger Dahlke zeigt in diesem Seminar am Beispiel von Partnerschaft, wie wir den eigenen Schatten 
aufspüren und konfrontieren, um ihn schließlich annehmen und integrieren zu können. Wer sich auf 
die hier vorgestellte Schattenarbeit einlässt, wird offener, freundlicher und toleranter - sich selbst und 
anderen gegenüber.
 
Eine Seminarbestätigung für den Weiterbildungs-Nachweis wird abgegeben.


Informationen / Anmeldung: forum@oberefabrik.ch